Energiespendende Reha

Nicht nur Äpfel haben einen hohen Gesundheitsfaktor, sondern auch die um die Wette strahlende energie- und biomassereiche Blühmischung in Bad Sebastiansweiler.

Das Versuchsfeld mit der einjährigen Mischung von Südosten, gleich oberhalb des Parkplatzes

Das Versuchsfeld mit der einjährigen Mischung von Südosten, gleich oberhalb des Parkplatzes

Sonnige Sonnenblumen

Sonnige Sonnenblumen

Neben Malven, Sonnenblumen und Buchweizen machen sich in manchen Bereichen als Begleitflora leider auch Hirse und Disteln breit.

Blick in die Blühmischung mit dem Mössinger Erdrutsch im Hintergrund

Blick in die Blühmischung mit dem Mössinger Erdrutsch im Hintergrund

Neben Blühmischung, Infotafel und Spaziergang lohnt sich der Weg auf die Anhöhe immer auch für die schöne Aussicht über Mössingen zum Filsenberg, Roßbergturm mit neuem Erdrutsch und Farrenberg.

Blühmischung und Albtrauf

Im Kleinen blüht aber noch viel mehr, man muss nur etwas genauer schauen.

Lein

Lein

Kornrade

Kornrade

Dill

Dill

Probleme mit der Begleitflora gibt es bekanntlich auf allen Flächen. Gabi Dreher-Reeß ist ihr jetzt sogar von Hand zu Leibe gerückt, …

Gabi Dreher-Reeß beim Unkraut jäten

Gabi Dreher-Reeß beim Unkraut jäten

… was auf einem kleineren Äckerle noch machbar, aber trotzdem extrem schweißtreibend ist. Dafür steht die mehrjährige Mischung jetzt wieder richtig gut da. Und die mehrjährigen Pflanzen haben wieder Luft und Licht, um sich für ihren Einsatz im nächsten Jahr zu stärken.

biogasIam-8.8._1200

Die erhoffte Wuchshöhe hat die Mischung allerdings nur in einem eher überschaubaren Bereich auf dem Acker von Herrn Dreher bei Ofterdingen erreicht. Hier stehen die Malven und Sonnenblumen über zwei Meter hoch und kommen so (annähernd) an den Mais im Hintergrund heran.

p8115995_1200

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.